Gemeinderecht

Die sehr vielfältigen Aufgaben der Gemeinden (Wahlen, Abstimmungen, Raumplanung, Baupolizei, Abfallbewirtschaftung, Schule, etc.) führen oft zu Konflikten zwischen öffentlichen Trägerschaften und Bürgern. Die ständige Weiterentwicklung der Beziehungen zwischen öffentlichen Körperschaften untereinander (Gemeinden, Kantone) stellt ebenfalls wesentliche rechtliche Fragen. Nicht selten geht es darum, in diesem Zusammenhang komplexe Vereinbarungen zu redigieren, wenn es beispielsweise darum geht, Schulbezirke zu verwalten, die regionalen Polizeiaufgaben zu koordinieren oder andere Aufgaben zu regeln, welche mehrere Körperschaften zusammen erfüllen möchten. In solchen Fällen sind unter anderem die Entscheidbefugnisse und die Kostenübernahme zu regeln. Die Beziehungen zum Kanton stellen in diesem Zusammenhang oft ebenfalls delikate Rechtsfragen.

Avocats concernés :

- Luc Recordon
- Michel Chavanne
- Jean-Claude Perroud

r&associés
Grand-Chêne 4 et 8
Case postale 7283
1002 Lausanne

Tél: +41 21 345 36 40
Fax: +41 21 345 36 44 (Grand-Chêne 8)
Fax: +41 21 345 36 09 (Grand-Chêne 4)

Heures d'ouverture:
Lu-Ve: 09:00-12:00 / 14:00-17:00
Sa-Di: fermé